Heimchen / Heuschrecken

Heimchen

Autor / Quelle : Luis Fernández García / Wikipedia

Aussehen :
Das Heimchen wird ca. zu 20 mm groß sieht von der Grundform wie ein Grashüpfer aus ist hellbraun mit einer schwarzen Musterung auf dem Kopf und Rücken.

Entwicklung :
Die Weibchen legen 50 bis 100 Eier aus denen nach 2 bis 3 Wochen die Jungentiere schlüpfen. Die Jungtiere benötigen 2-3 Monate bis zur Vollreife. Erwachsene Heimchen werden bis zu 3 Monate alt.

Lebensweise :
Das Heimchen ernährt sich von pflanzlicher Nahrung, frisst aber auch Insekten und Aas.Sind oftmals in Gebäuden in Heizungsräumen anzufinden.