Läuse

Staub- und Bücherlaus

Autor / Quelle : Tomkpunkt / Wikipedia

Aussehen :
Die Staub- und Bücherlaus 1,2 bis 2,3 mm groß. Ihr Körper ist meist hell gefärbt. Die Nymphe erscheint durchsichtig.

Entwicklung :
Für die Art Liposcells divinatorius beträgt die Entwicklungsdauer lediglich 9 Tage bei einer Temperatur von 30°C einer Luftfeuchtigkeit von 85 %. Ein Weibchen legt im Lauf seines Lebens ca. 100 - 110 Eier , so dass mindestens 6-8 Generationen pro Jahr entstehen können. Die Lebensdauer von Staubläusen beträgt etwa 10-12 Wochen.

Lebensweise :
Staubläuse ernähren sich nicht von Lebensmitteln, sondern von Schimmelrasen, der sich aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit auf dem Vorratsgut gebildet hat.